Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Energie

Eon Energieriese verkauft Beteiligung an Gasum

Der Energiekonzern Eon hat seine Beteiligung am finnischen Gasunternehmen Gasum verkauft. Der finnische Staat kauft den 20-prozentigen Anteil für 200 Millionen Euro.
Kommentieren
Mit der Veräußerung setzt Eon seine geplanten Beteiligungsverkäufe fort. Quelle: dpa

Mit der Veräußerung setzt Eon seine geplanten Beteiligungsverkäufe fort.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Der Energiekonzern Eon hat mit dem Verkauf seiner 20-prozentigen Beteiligung am finnischen Gasunternehmen Gasum Kasse gemacht. Der Anteil geht für 200 Millionen Euro an den finnischen Staat, wie Eon am Montag mitteilte.

Auch das finnische Energieunternehmen Fortum habe seinen 31-prozentigen Gasum-Anteil an den finnischen Staat veräußert, der damit nun 75 Prozent der Anteile hält. Gasum ist im Import, in der Verteilung und im Vertrieb von Gas in Finnland tätig.

Mit der Veräußerung setzt Eon seine geplanten Beteiligungsverkäufe fort. Bereits 2013 hat der Konzern seine 34-prozentige Beteiligung am Kernenergie-Projekt Fennovoima und die finnischen Energieunternehmen Eon Kainuu und Karhu Voima veräußert.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Eon: Energieriese verkauft Beteiligung an Gasum"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.