Energie

Fördermittel für Ladesäulen Elektroautos finden endlich Anschluss

Die Energieversorger kommen beim Thema Elektromobilität endlich in Schwung. Ab sofort gibt es Fördermittel für E-Ladesäulen – und Innogy, Eon, Vattenfall und EnBW wollen sich im großen Stil darum bewerben.
Das Ladenetz soll bundesweit ausgebaut werden. Quelle: dpa
Stromtankstelle

Das Ladenetz soll bundesweit ausgebaut werden.

(Foto: dpa)

DüsseldorfVor drei Wochen gab Vattenfall ein erstes, deutliches Bekenntnis zur Elektromobilität ab: Der Energiekonzern wird seinen kompletten Fuhrpark auf Elektroantrieb umstellen. Alles vom Pkw bis zum Technik- und Wartungsfahrzeug soll ausgetauscht werden – und das innerhalb von lediglich fünf Jahren. Europaweit benötigt der Konzern 3500 Elektrofahrzeuge, allein in Deutschland sind es 1100.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Handelsblatt Energie Briefing

Mehr zu: Fördermittel für Ladesäulen - Elektroautos finden endlich Anschluss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%