Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Energie

Gewinn verdoppelt Repsol übertrifft die Erwartungen

Dank einer höheren Förderung hat der spanische Ölkonzern Repsol seinen Gewinn im vierten Quartal verdoppelt. Daran konnte auch der Rückschlag in Südamerika nichts ändern. Die Aktie hat eine lange Talfahrt hinter sich.
28.02.2013 - 12:09 Uhr 1 Kommentar
Eine Respol-Tankstelle in Madrid. Der Ölkonzern hat die Erwartungen deutlich übertroffen. Quelle: dapd

Eine Respol-Tankstelle in Madrid. Der Ölkonzern hat die Erwartungen deutlich übertroffen.

(Foto: dapd)

Madrid Trotz eines Rückschlags in Südamerika kann der spanische Ölkonzern Repsol das Jahr 2012 doch noch mit einem Erfolg abschließen. Dank einer höheren Förderung in Ländern wie Libyen oder Bolivien verdoppelte sich der Gewinn im vierten Quartal, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Das bereinigte Ergebnis von 517 Millionen Euro übertraf selbst die optimistischsten Schätzungen. Dem Konzern machte im vergangenen Jahr Schwierigkeiten in Argentinien zu schaffen, weil die Regierung in Buenos Aires die Repsol-Mehrheitsbeteiligung am Energieunternehmen YPF verstaatlichte.

Wegen dieser Niederlage und der großen Schuldenlast verloren die Repsol-Aktien im vergangenen Jahr fast ein Drittel ihres Wertes.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Handelsblatt Energie Briefing
    • rtr
    Startseite
    1 Kommentar zu "Gewinn verdoppelt: Repsol übertrifft die Erwartungen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Auf wessen Kosten wurde denn der Mehrförderungs-Gewinn eingespielt? War es die selbe Anzahl Arbeiter? Wie kommt dann soetwas zustande?

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%