Energie

Großbritannien Ölkonzern BP kauft Betreiber von E-Ladestationen

BP stellt sich auf eine höhere Nachfrage nach E-Autos ein. Der Ölkonzern übernimmt dazu den britischen Ladestationen-Betreiber Chargemaster.
Kommentieren
Ölkonzern BP kauft Betreiber von E-Ladestationen Quelle: AFP
BP

Der Ölkonzern hat zur Vorbereitung für eine höhere Nachfrage nach E-Autos einen Ladestationen-Betreiber für E-Autos gekauft.

(Foto: AFP)

LondonDer Ölriese BP stellt sich auf eine höhere Nachfrage nach E-Autos ein. Der Konzern gab am Donnerstag den Kauf des Ladestationen-Betreibers Chargemaster mit Sitz in Großbritannien bekannt.

Ein Preis wurde nicht genannt. Im Februar hatte BP erklärt, der Markt für elektrische Fahrzeuge werde wohl bis 2040 um das Hundertfache steigen.

Anfang der 2020er-Jahre dürften nach Einschätzung des Unternehmens autonome E-Autos verfügbar werden.

Handelsblatt Energie Briefing
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Großbritannien: Ölkonzern BP kauft Betreiber von E-Ladestationen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%