Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Energie

IEA-Chef im Interview „Das Öl-Drama in drei Akten“

Fatih Birol, türkischer Wirtschaftswissenschaftler und Exekutivdirektor der Internationalen Energieagentur (IEA), spricht im Interview über die Zukunft des Frackings und die Grenzen des Ölpreises.
24.02.2016 - 15:58 Uhr
Der IEA-Chef erwartet spätestens 2017 steigende Ölpreise. Quelle: Reuters
Fatih Birol

Der IEA-Chef erwartet spätestens 2017 steigende Ölpreise.

(Foto: Reuters)

Herr Birol, Sie warnen Energieverbraucher wie Airlines davor, sich von niedrigen Ölpreisen „einlullen“ zu lassen. Wieso?
Auf den ersten Blick sind die niedrige Ölpreise gut für den Endverbraucher. Lufthansa muss zufrieden sein, wie auch die Autohersteller. Die deutschen Unternehmen sind glücklich. Wie auch der Finanzminister: Das importierte Öl kostet weniger.

Was sind die Schattenseiten?
Nicht nur Deutschland versucht sich an der Energiewende. Nehmen Sie die in Paris beschlossenen CO2-Emissionssenkungen. Die Welt will mehr erneuerbare Energie einsetzen, und sie will Energie effizienter nutzen. Aber die Preise für Öl, Erdgas oder Kohle liegen so niedrig, dass erneuerbare Energien nicht mithalten können und der effizientere Energieeinsatz sich nicht so stark lohnt. Doch das könnte sich später böse rächen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Handelsblatt Energie Briefing
Mehr zu: IEA-Chef im Interview - „Das Öl-Drama in drei Akten“
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%