Energie

Massiver Managementumbau bei RWE Großer Kehraus in Essen

RWE-Chef Peter Terium drängt seinen ärgsten Widersacher aus dem Konzern: Vertriebschef Arndt Neuhaus, den Liebling der kommunalen Aktionäre. Auch andere Führungskräfte bangen um ihren Job. Was hat Terium noch vor?
RWE-Chef Peter Terium baut die Führungsriege im Konzern um. Quelle: dpa
RWE

RWE-Chef Peter Terium baut die Führungsriege im Konzern um.

(Foto: dpa)

DüsseldorfIm vergangenen September tobte bei RWE hinter den Kulissen eine handfeste Revolte. Die einflussreichen kommunalen Aktionäre wollten Ex-Wirtschaftsminister Werner Müller an die Spitze des Aufsichtsrats befördern. Sie erhofften sich von dem erfahrenen Macher neue Impulse für den taumelnden Energieriesen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Handelsblatt Energie Briefing
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%