Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Energie

Milliardengeschäft Repsol übernimmt Talisman Energy

Der spanische Mineralölkonzern Repsol übernimmt den kanadischen Kontrahenten Talisman Energy. Das Unternehmen steigt damit in die Gruppe der 15 größten privaten Mineralölkonzerne der Welt auf.
Kommentieren
Die Übernahme des kanadischen Konzerns durch Repsol ist die größte Übernahmeaktion eines spanischen Konzerns im Ausland seit fünf Jahren. Quelle: AFP

Die Übernahme des kanadischen Konzerns durch Repsol ist die größte Übernahmeaktion eines spanischen Konzerns im Ausland seit fünf Jahren.

(Foto: AFP)

MadridDer spanische Mineralölkonzern Repsol verstärkt mit der Übernahme des kanadischen Konkurrenten Talisman Energy seine Präsenz in Nordamerika. Die Verwaltungsräte beider Unternehmen billigten das Übernahmevorhaben, dessen Gesamtkosten auf 10,4 Milliarden Euro beziffert wurden.

Repsol werde für 6,6 Milliarden Euro 100 Prozent der Kapitalanteile von Talisman erwerben, teilten beide Konzerne am Dienstag mit. Außerdem werden die Spanier die Schulden des kanadischen Unternehmens in Höhe von 3,8 Milliarden Euro übernehmen.

Dies sei die größte Übernahmeaktion eines spanischen Konzerns im Ausland seit fünf Jahren, betonte Repsol. Das Unternehmen werde damit in die Gruppe der 15 größten privaten Mineralölkonzerne der Welt aufsteigen. Repsol will die Übernahme zu einem großen Teil mit den Entschädigungen finanzieren, die die Spanier für die Enteignung ihrer argentinischen Tochter YPF zugesprochen bekamen.

Repsol erhöht mit dem Zukauf seine tägliche Produktion um 76 Prozent auf 680 000 Barrel (je 159 Liter) Öl.

Die Übernahme muss noch von den Talisman-Aktionären und den Kartellbehörden in Kanada genehmigt werden. Sie soll bis Mitte 2015 vollzogen sein.

Handelsblatt Energie Briefing
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Milliardengeschäft: Repsol übernimmt Talisman Energy"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote