Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Energie

RWE-Tochter Innogy kauft US-Anbieter für Ladestationen an ein

Die RWE-Tochter Innogy übernimmt den US-Anbieter BTC Power. Die Amerikaner liefern ein fertiges Schnelllade-Portfolio für Nordamerika.
02.07.2018 - 14:42 Uhr Kommentieren
Der deutsche Stromkonzern kauft den südkalifornischen Ladeinfrastruktur-Anbieter BTC Power. Quelle: Reuters
Innogy

Der deutsche Stromkonzern kauft den südkalifornischen Ladeinfrastruktur-Anbieter BTC Power.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf Die RWE-Ökostromtochter Innogy will sich durch eine kleine Übernahme in den USA im Bereich E-Mobilität verstärken. Innogy erwerbe BTC Power, einen Anbieter für Ladeinfrastruktur im Bereich Elektromobilität, teilte der Konzern am Montag mit.

Die Transaktion verschaffe Innogy ein komplettes Schnelllade-Produktportfolio für den nordamerikanischen Markt. Das 1999 gegründete Unternehmen mit Sitz in Südkalifornien setzte den Angaben zufolge im vergangenen Jahr 7,2 Millionen Dollar um.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Handelsblatt Energie Briefing
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "RWE-Tochter: Innogy kauft US-Anbieter für Ladestationen an ein"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%