Energie

Shell Vom Getriebenen zum Treiber der Branche

Shell enteilt der Konkurrenz in Europa. Mit der Übernahme von BG fallen dem Konzern milliardenschwere Projekte in aller Welt in die Hände. Darunter sind auch zukunftsträchtige Flüssiggas-Vorhaben.
Der größte Ölproduzent der Opec will weiterhin rund zehn Millionen Barrel täglich fördern. Quelle: dpa
Erdölraffinerie in Saudi-Arabien

Der größte Ölproduzent der Opec will weiterhin rund zehn Millionen Barrel täglich fördern.

(Foto: dpa)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Handelsblatt Energie Briefing

Mehr zu: Shell - Vom Getriebenen zum Treiber der Branche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%