Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Energie

Verkauf der Vattenfall-Sparte Mongolen wollen deutsche Braunkohle

Vattenfall schlägt eine Milliardenofferte aus – und muss sich deshalb nun bei der EU-Kommission rechtfertigen. Die Bieter wurden ohne Begründung ausgeschlossen. Hinter der Offerte stehen Investoren aus der Mongolei.
11.01.2016 - 18:03 Uhr
Vattenfall hat ein unliebsames Angebot erhalten. Quelle: dpa
Braunkohletagebau JänschwaldeVatr

Vattenfall hat ein unliebsames Angebot erhalten.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Vattenfall-Chef Magnus Hall kann es sich eigentlich nicht leisten wählerisch zu sein. Viele Gebote hat der Chef des schwedischen Energiekonzerns für die zum Verkauf stehende Braunkohlesparte in Deutschland nicht erhalten. Und richtig attraktiv sind der Tagebau in der ostdeutschen Lausitz und die dazugehörenden Kraftwerke nach der Energiewende ja auch wirklich nicht.

Vor allem könnte das Timing des Verkaufsprozesses nicht schlechter sein. Nur wenige Wochen nachdem in Paris ein neuer, als historisch gefeierter Klimavertrag geschlossen wurde, sammelt Vattenfall Gebote für eben jene Technologie ein, die als Klimakiller Nummer eins gilt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Handelsblatt Energie Briefing
Mehr zu: Verkauf der Vattenfall-Sparte - Mongolen wollen deutsche Braunkohle
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%