Energie

Versorger EDF Hat Vorstandschef Lévy den Verwaltungsrat belogen?

Der geplante Bau von Atomreaktoren in Großbritannien könnte zum persönlichen Fiasko für EDF-Chef Lévy werden. Arbeitnehmer werfen ihm vor, seinen Verwaltungsrat in die Irre geführt zu haben. Es geht um viel Geld.
EDF will zwei Drittel der Baukosten stemmen, der Rest kommt aus China. Quelle: AFP
Entwurf für die Reaktoren in Hinkley Point

EDF will zwei Drittel der Baukosten stemmen, der Rest kommt aus China.

(Foto: AFP)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Handelsblatt Energie Briefing
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%