Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Energie
Öl und Gas werden weiter gebraucht, sagt BP-Europachef Wolfgang Langhoff. Zudem ist die Elektromobilität für ihn noch lange kein Allheilmittel.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Lieber Herr Langhoff, Elektroautos werden nicht glorifiziert. Der elektrische Antriebsstrang ist leider einfach mit großem Abstand grundsätzlich das Effizienteste & Ökologischste was wir haben & das wissen Sie auch - keiner wird das bestreiten; schon allein wegen des Wirkungsgrades / Rekuperation. Die Frage ist doch nur, in welcher Form die Energie gespeichert & 'geladen' wird - ob als Strom, H2 oder sonst irgendwie. Insofern sollte man hier auch unterscheiden. Schön ist doch, dass unsere Heroen nun noch aus der selbstgewählten langjährigen Ignoranz dieser Tatsache aufgesprungen sind & sich zum Erstaunen der Fachwelt zu ganz neuen E-technologischen Versprechungen hinreißen ließen. Zu teuer ist kein Argument, der erste Farbferseher war auch 'deutlich zu teuer'. Die Entwicklung wird deutlich günstigere Möglichkeiten bringen - aber außer Tesla hat leider noch niemand ein funktionierendes GESAMTkonzept mit Ladestationen & erträglichen Ladezeiten im Angebot. BP/ Aral sind doch eigentlich als bisherige Infrastruktur-Dienstleister prädestiniert, hier deutlich innovative Akzente setzen, um nicht das Feld gänzlich den Energieversorgern zu überlassen.

Mehr zu: Wolfgang Langhoff - „Warum werden Elektroautos so glorifiziert?“ – BP-Europachef kritisiert die Förderpolitik