Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

L’Oréal-Manager Nicolas Hieronimus „Blogger, Vlogger und Freunde“

Nicolas Hieronimus, Chef der Luxussparte des Kosmetikkonzerns L’Oréal, über die Zielgruppe Mann, die Möglichkeit eines Kaufs von Mitbewerber Wella und inwiefern deutsche Kunden sich von anderen unterscheiden.
„Sportler sprechen Männer an, Models Frauen.“ Quelle: Frank Beer für Handelsblatt
Nicolas Hieronimus:

„Sportler sprechen Männer an, Models Frauen.“

(Foto: Frank Beer für Handelsblatt)

Er kommt verspätet in den Konferenzraum im zwölften Stock der Deutschland-Zentrale in Düsseldorf. Nicolas Hieronimus hat einen eng getakteten Zeitplan beim jährlichen Strategiemeeting zwischen L’Oréal-Vorständen und der deutschen Tochter. Der 51-jährige Franzose ist für die Luxussparte verantwortlich. Das ist der Bereich des weltgrößten Kosmetikkonzerns, der am schnellsten wächst. Hieronimus hat bislang das richtige Gespür für Trends bewiesen und wird als Nachfolger von Konzernchef Jean-Paul Agon gehandelt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall