Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bankangaben BC Partners verkauft Brenntag-Aktien für Millionen

Angaben von Goldman Sachs zufolge soll der Investor BC Partners bis zu fünf Millionen seiner Brenntag-Aktien verkaufen. Angesichts der florierenden Geschäfte legte das Papier zuletzt deutlich zu.
Kommentieren
„Brenntag“-Schriftzug vor dem Eingang der Zentrale des Chemiehändlers. Quelle: dapd

„Brenntag“-Schriftzug vor dem Eingang der Zentrale des Chemiehändlers.

(Foto: dapd)

Frankfurt Der Finanzinvestor BC Partners macht nach Bankangaben einen millionenschweren Anteil am deutschen Chemikalienhändler Brenntag zu Geld. Das zu BC gehörende Investmentvehikel Brachem wolle bis zu fünf Millionen seiner Brenntag-Aktien in einem beschleunigten Verfahren auf den Markt werfen, teilte die federführende Bank Goldman Sachs am Donnerstag mit.

Legt man den Schlusskurs des MDax -Titels vom Donnerstag zugrunde, entspricht das einem Volumen von 434 Millionen Euro. Die Aktie hatte in den vergangenen Monaten angesichts florierender Geschäfte des weltgrößten Chemikalienhändlers deutlich zugelegt. Der Verkaufspreis ist in einem beschleunigten Verfahren gewöhnlich am folgenden Tag zu erwarten.

Für die verbleibenden Brachem-Anteile wurde den Angaben zufolge eine Sperrfrist von 180 Tagen vereinbart. Brachem hielt zuletzt 36 Prozent der Brenntag-Anteile.

Der Handelsblatt Expertencall
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Bankangaben: BC Partners verkauft Brenntag-Aktien für Millionen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.