BAT-Deutschlandchef Wittenberg „Mein Sohn soll nicht rauchen“

Das exklusive Interview für Digitalpass-Kunden: BAT-Chef Ralf Wittenberg über Grenzen der Werbung, Abhängigkeit und die Atomindustrie. Und darüber, warum er niemanden vom Rauchen überzeugen will.
„Wir vermarkten nicht an Nichtraucher und Jugendliche.“ Quelle: Johannes Arlt für Handelsblatt
Ralf Wittenberg

„Wir vermarkten nicht an Nichtraucher und Jugendliche.“

(Foto: Johannes Arlt für Handelsblatt)

Ralf Wittenberg hat zum Interview eine schwarze E-Zigarette der Hausmarke Vype mitgebracht. Ihr entströmt aber nur Wasserdampf ohne Nikotin, denn der BAT-Deutschlandchef ist Läufer, wie er später verrät. Zunächst verteidigt er aber im Interview die ganze Industrie und ihr Produkt.

Herr Wittenberg, ich gehöre zu den 51 Prozent der Europäer, die nie Raucher waren. Wie überzeugen Sie mich, heute anzufangen?
Gar nicht. Rauchen ist für mich eine sehr persönliche Genussfrage.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: BAT-Deutschlandchef Wittenberg - „Mein Sohn soll nicht rauchen“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%