Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Baubranche ACS-Tochter hält großes Hochtief-Aktienpaket

Eine Tochtergesellschaft des Hochtief-Großaktionärs ACS hat sich ein großes Aktienpaket an dem deutschen Baukonzern gesichert.
07.06.2011 - 18:04 Uhr Kommentieren
Bauhelme von Hochtief-Mitarbeitern in Mönchengladbach. Quelle: dpa

Bauhelme von Hochtief-Mitarbeitern in Mönchengladbach.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Das Unternehmen Major Assets mit Sitz in Madrid habe am 3. Juni einen Anteil von 8,8 Prozent der Hochtief-Stimmrechte erreicht, teilte der Essener Konzern am Dienstag in einer Pflichtmitteilung mit. Es blieb zunächst unklar, ob der spanische Baukonzern ACS damit seine Beteiligung von zuletzt mehr als 43 Prozent aufgestockt oder lediglich bestehende Anteile umgeschichtet hat.

Überspringt ACS die Grenze von 50 Prozent, kann der Konzern Hochtief in seine Bücher aufnehmen. Aus dem Geschäftsbericht von ACS geht hervor, dass Major Assets eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des spanischen Konzerns ist.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Baubranche: ACS-Tochter hält großes Hochtief-Aktienpaket"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%