Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Baumarktkette eröffnete fast 200 neue Geschäfte Home Depot will Ergebnis je Aktie deutlich steigern

Home Depot hat seine Prognose bestätigt, das Ergebnis je Aktie im laufenden Geschäftsjahr 2005/06 (per Ende Januar) um 10 % bis 14 % zu steigern. Der Umsatz soll um 9 % bis 12% zulegen, teilte die US-Baumarktkette mit.

HB ATLANTA. Im abgelaufenen Jahr hatte das Gewinnwachstum je Aktie bei 20,2 % gelegen. Beim Umsatz verzeichnete Home Depot ein Plus von 12,8 %. Flächenbereinigt nannte das Unternehmen für 2004 eine Umsatzsteigerung um 5,4 %. Im abgelaufenen Jahr habe Home Depot 3,9 Mrd Dollar in ihr Geschäft investiert. Die Kunden hätten durchschnittlich für 54,89 Dollar eingekauft, ein Plus von 7,3 %. Netto seien 183 neue Geschäfte eröffnet worden, so dass sich die Gesamtzahl nun auf 1 890 belaufe.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote