Bierkönig Jorge Paulo Lemann Midas aus Brasilien

Jorge Paulo Lemann, der Investor hinter AB Inbev, will ein für alle Mal Bierkönig sein. Über 100 Milliarden Dollar bietet der Branchenführer für den Konkurrenten SAB Miller. Den Deal abschließen soll ein Ex-Praktikant.
Seine Familie ist im armen Norden Brasiliens durch Kakao-Anbau reich geworden. Quelle: AFP
Jorge Paulo Lemann:

Seine Familie ist im armen Norden Brasiliens durch Kakao-Anbau reich geworden.

(Foto: AFP)

London, HamburgWie der globale Bierkönig sieht Jorge Paulo Lemann nicht aus. Der 76-jährige Brasilianer mit Schweizer Pass wirkt wie ein Asket: groß gewachsen, mager. Der Mann isst wenig und trinkt meist nur Mineralwasser. Auf den glitzernden Festen der brasilianischen Hautevolee ist der Milliardär – Nummer 26 auf der „Forbes“-Liste – genauso wenig zu sehen wie in New York oder an seinem jetzigen Wohnsitz Rapperswil-Jona am Zürichsee. Dort wohnt er, seitdem seine drei Kinder aus zweiter Ehe auf dem Schulweg in São Paulo überfallen wurden – und nur wegen der Wagenpanzerung und der Fahrkünste des Chauffeurs überlebten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Bierkönig Jorge Paulo Lemann - Midas aus Brasilien

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%