Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Billigflieger Ryanair-Piloten in Belgien rufen zum Streik auf

Ryanair droht damit, Stellen zu streichen. Piloten wehren sich und rufen für den 10. August Streik auf. Bereits im Juli fielen hunderte Flüge aus.
Kommentieren
Ryanair-Piloten in Belgien rufen zum Streik auf Quelle: dpa
Ryanair

Erneut könnten Passagiere an den Folgen des Streiks leiden.

(Foto: dpa)

Brüssel Die belgische Pilotenvereinigung BCA und Gewerkschaften haben die Piloten der Billig-Fluggesellschaft Ryanair für den 10. August zum Streik aufgerufen. Grund sind unter anderem drohende Stellenstreichungen bei der Airline in Irland, wie aus einer gemeinsamen Mitteilung vom Mittwoch hervorgeht.

Ende Juli hatte Ryanair wegen eines Flugbegleiter-Ausstands in mehreren Ländern bereits europaweit Hunderte Verbindungen ausfallen lassen. Betroffen waren vor allem Spanien, Portugal und Belgien, aber auch Deutschland. Gewerkschaften fordern bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne bei Europas größter Billig-Airline.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Billigflieger: Ryanair-Piloten in Belgien rufen zum Streik auf"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote