Bread & Butter in Berlin Zalando will mehr Mode zum Anfassen bieten

Deutschlands größter Online-Modehändler Zalando will aus der Messe Bread & Butter eine Trendshow machen. 2017 sollen Kollektionen auf doppelt soviel Fläche präsentiert werden. Adidas und Converse haben schon zugesagt.
„Wir wollen zur nächsten B&B die Fläche gerne erweitern und somit Platz für 30.000 bis 35.000 Besucher schaffen“, sagte Carsten Hendrich, Chef des Marken-Marketings. Quelle: dpa
Bread & Butter

„Wir wollen zur nächsten B&B die Fläche gerne erweitern und somit Platz für 30.000 bis 35.000 Besucher schaffen“, sagte Carsten Hendrich, Chef des Marken-Marketings.

(Foto: dpa)

DüsseldorfZalando ist das größte Online-Modehaus in Deutschland. Es zeigt Schuhe und Kleidung auf Smartphone-Bildern und liefert dann die bestellten Sachen in Päckchen nach Hause. Doch das reicht dem Zalando-Management nicht mehr. Es will mehr Mode zum Anfassen bieten, also ganz analog. Denn auch die digitale Welt braucht echte Erlebnisse. Die neue Messe Bread & Butter (B&B) by Zalando, die die Online-Plattform im vergangenen September in Berlin veranstaltet hat, war ein Anfang. „Wir haben bei der ersten Bread & Butter unsere Erwartungen übertroffen“, zieht Carsten Hendrich, Chef des Marken-Marketings, eine erste Bilanz im Gespräch mit dem Handelsblatt.

Jetzt Premium-Nutzer werden

Mit Handelsblatt Premium erhalten Sie unbegrenzten

Zugriff auf alle Inhalte des Handelsblatts

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Bread & Butter in Berlin - Zalando will mehr Mode zum Anfassen bieten

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%