China Eastern Delta steigt bei chinesischer Fluggesellschaft ein

Eigentlich ist China dafür bekannt, massiv im Ausland zu investieren. Die Airline Delta geht nun den umgekehrten Weg und steigt bei China Eastern ein. Für 450 Millionen Dollar gibt es allerdings nur einen kleinen Anteil.
Kommentieren
Die Fluggesellschaft übernimmt Anteile einer Airline in China. Quelle: ap
Delta-Flugzeuge

Die Fluggesellschaft übernimmt Anteile einer Airline in China.

(Foto: ap)

PekingDie US-Fluggesellschaft Delta steigt bei ihrem Partner China Eastern ein. Delta kaufe etwa 3,55 Prozent an der Airline für 450 Millionen Dollar, teilte China Eastern am Montag mit. „Die Beziehung zwischen Delta und China Eastern ist langfristig angelegt“, sagte Delta-Chef Richard Anderson. Die Aufsichtsgremien beider Unternehmen müssen dem Geschäft noch zustimmen.

Beide Unternehmen arbeiten bereits jetzt in der Allianz Sky Team zusammen und betreiben gemeinsam Flüge im Rahmen einer Codesharing-Vereinbarung. China Eastern gehört zu den drei größten Fluggesellschaften der Volksrepublik.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "China Eastern: Delta steigt bei chinesischer Fluggesellschaft ein"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%