Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Coronakrise Dolzer Maßkonfektionäre: Erneutes Comeback mit Masken aus Hemdenstoff

Das Traditionsunternehmen wurde vom Shutdown besonders getroffen, weil es frisch aus der Insolvenz kam. Doch nach dem zweiten Neustart schöpft die Firma wieder Hoffnung.
02.05.2020 - 17:54 Uhr Kommentieren
Das fränkische Unternehmen war frisch saniert aus der Insolvenz gestartet – und musste wegen Corona die Filialen gleich wieder schließen. Nun laufen die Geschäfte langsam wieder an. Quelle: obs
Dolzer Maßkonfektionäre: Eröffnet, geschlossen, wieder eröffnet

Das fränkische Unternehmen war frisch saniert aus der Insolvenz gestartet – und musste wegen Corona die Filialen gleich wieder schließen. Nun laufen die Geschäfte langsam wieder an.

(Foto: obs)

München Die Coronakrise hat den Einzelhandel hart getroffen. Doch für ein Traditionsunternehmen war die Zwangsschließung besonders bitter: Die Dolzer Maßkonfektionäre waren Mitte März frisch saniert aus dem Insolvenzverfahren entlassen worden – und musste nur zwei Tage später die Filialen wieder schließen.

In der vergangenen Woche konnten die Läden nun zum zweiten Mal wieder eröffnet werden. Und Eigentümer Thomas Selkirk hat neuen Mut geschöpft: „Es hat uns positiv überrascht, wie viele Kunden Termin in unseren Filialen vereinbarten, um nach sechs Wochen Zwangspause Maßkonfektion in Auftrag zu geben“, sagte er dem Handelsblatt.

Zudem sei der Verkauf von Masken aus einer speziell zusammengestellten Kollektion von Hemdenstoffen ein unerwartet guter Erfolg. „Die Einnahmen haben dazu beigetragen, die notwendige Liquidität zur Fortführung des Unternehmens etwas zu verbessern.“

Dolzer ist noch aus einem weiteren Grund ganz besonders von der Krise betroffen: Mit Staatshilfe sollen nur Unternehmen gestützt werden, die Ende 2019 gesund dastanden. Doch damals befand sich das unterfränkische Unternehmen mitten im Insolvenzverfahren.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Bis heute habe das Unternehmen keine Unterstützung in Form von KfW-Darlehen erhalten, sagte Selkirk. Doch immerhin sind die Filialen derzeit mit kürzeren Öffnungszeiten wieder geöffnet.

    Neuer Investor an Bord

    Selkirk hatte die 1963 als Adolf Dolzer Kleiderfabrik gegründete Firma 1995 übernommen. Das Unternehmen beschäftigt Maßkonfektionäre, die die Kunden über ein Standardgrößensystem vermessen.

    Die Kunden können dann aus bestimmten Modellen und Stoffen ihr persönliches Kleidungsstück zusammenstellen, das in Tschechien gefertigt wird.

    Als Selkirk 2018 einen externen Geschäftsführer engagierte und sich aus dem Unternehmen zurückzog, geriet Dolzer in Schieflage. Selkirk kehrte zurück und brachte frisches Kapital mit, konnte ein Schutzschirmverfahren und im Nachgang die Insolvenz aber nicht mehr verhindern.

    Die Sanierung gelang, mehr als 400 Arbeitsplätze in Deutschland und Tschechien wurden gerettet. Mit Michael Bork stieg zudem ein neuer Mehrheitsgesellschafter ein. Der Partner der Private-Equity-Firma Equistone war Kunde bei Dolzer und engagierte sich mit privaten Mitteln.

    Doch direkt nach dem Neustart mussten die bundesweit 18 Filialen wegen Corona gleich wieder zumachen. „Die jüngsten Wochen waren schwierig und äußerst kreativ zugleich“, sagt Selkirk.

    Mehr: Modebranche schlägt Alarm.

    Startseite
    Mehr zu: Coronakrise - Dolzer Maßkonfektionäre: Erneutes Comeback mit Masken aus Hemdenstoff
    0 Kommentare zu "Coronakrise: Dolzer Maßkonfektionäre: Erneutes Comeback mit Masken aus Hemdenstoff"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%