Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Das Geheimnis der Kultmarke Die Engel verleihen Victoria's Secret Flügel

Der Dessous-Hersteller „Victoria's Secret“ macht regelmäßig mit spärliche bekleideten Supermodels und Diamant-BHs von sich reden. Wie das Label groß wurde und was das Geheimnis seiner Markenbekanntheit ist.
Kommentieren

Die Nacht der Engel

Düsseldorf Manchmal hat auch ein Infanterieregiment göttlichen Beistand nötig. Zumindest im übertragenen Sinne. Und so waren es nach Monstersturm „Sandy“ und dem folgenden Kälteeinbruch tatsächlich Engel, die bei der 69. Division der US-Nationalgarde in New York wieder die Lebensgeister weckten. Bis Montag war das Hauptquartier der Reservisten ohne Strom – doch dann schwebten Schönheiten mit Flügeln auf dem Rücken heran und sorgten dafür, dass zumindest in der Waffenkammer der Division mit der vieldeutigen Nummer wieder Saft auf der Leitung war.

Die Engel kamen in diesem Fall jedoch nicht vom Himmel, sondern vom Dessous-Hersteller „Victoria’s Secret“. Der veranstaltet seine jährliche Fashion Show seit drei Jahren im Hauptquartier der Nationalgardisten an der Lexington Avenue. Und dafür braucht er Strom – auch wenn drum herum die halbe Stadt noch im Chaos versunken ist.

Die BH-Spezialisten rüsteten das vom Sturm in Mitleidenschaft gezogene Gebäude in einem knappen Tag mit 500-Watt Dynamos auf und sorgten für extra Saft - und so gab es nicht nur ordentlich Rampenlicht, auch das „out-of-order“-Schild wurde von den Fahrstuhltüren entfernt, damit die Ehrengäste sich ohne Mühe zur pompösen Schau der Engel am Mittwochabend begeben konnten. Und wie nicht anders zu erwarten, wurde die Show erneut ein international vielbeachteter Erfolg.

Heutzutage ist das Dessous-Label dafür bekannt, mit seinen spitzenversehenen Kreationen die Karriere der Models anzukurbeln. Giselle Bündchen, Miranda Kerr, Alessandra Ambrosio - sie alle verdanken vor allem dem Engel-Titel ihren Supermodel-Status. Auch Heidi Klum machte ein gutes Jahrzehnt eine gute Figur auf den Fashion Shows: 2001 war sie schon Haupt-Engel und 2009, nur sechs Wochen nach der Geburt ihres Sohnes, kam es zum berühmten Klum-Auftritt ohne Baby-Bauch.

Der Handelsblatt Expertencall
Dessous kaufen, bequem im Wohnzimmer
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen

0 Kommentare zu "Das Geheimnis der Kultmarke: Die Engel verleihen Victoria's Secret Flügel"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.