Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Delivery Hero Essenslieferdienst kooperiert mit indischem Uber-Rivalen Ola

Delivery Hero gilt als weltgrößte Online-Essenslieferdienst. Nun will der Konzern sein Geschäft in Indien ausbauen und stärken. Eine Kooperation mit dem indischem Uber-Rivalen Ola soll nun den gewünschten Erfolg bringen.
19.12.2017 - 10:09 Uhr Kommentieren
Der Lieferdienst Delivery Hero verkauft sein Indien-Geschäft an Ola und sichert sich dafür Anteile. Quelle: dpa
Aus Berlin in die Welt

Der Lieferdienst Delivery Hero verkauft sein Indien-Geschäft an Ola und sichert sich dafür Anteile.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Der weltgrößte Online-Essenslieferdienst Delivery Hero rückt mit dem indischen Fahrdienstbetreiber Ola näher zusammen. Delivery Hero werde seine Tochter Foodpanda Indien an Ola verkaufen und im Gegenzug Anteile an dem Uber-Rivalen erwerben, teilte die Firma am Dienstag mit. Gleichzeitig verpflichte sich Ola, 200 Millionen Dollar in Foodpanda zu investieren. Mit dem Schritt will Delivery Hero sein Geschäft in Indien stärken.

Ola wurde 2011 von Absolventen der Universität IIT-Bombay gegründet. Mit der Ola Mobile App können Firmenangaben zufolge inzwischen in 110 Städten Kunden mehr als 800.000 Fahrzeuge buchen. Der japanische Telekomkonzern Softbank, der derzeit einen Einstieg bei Uber erwägt, hält unter anderem eine Beteiligungen an Ola.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Delivery Hero: Essenslieferdienst kooperiert mit indischem Uber-Rivalen Ola"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%