Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Drei Zalando-Vorstände

David Schneider, Robert Gentz und Rubin Ritter (v.l.) beim Titel-Shooting fürs Handelsblatt Magazin.

(Foto: Daniel Hofer für Handelsblatt Magazin.)

Die Erfolgsformel des Onlinemodehändlers Warum Zalando ein Lehrstück für die Wirtschaft der Zukunft ist

Von null auf bald fünf Milliarden Euro Umsatz in zehn Jahren – derart schnell ist in Europa selten ein Unternehmen gewachsen. Ein Lehrstück darüber, wie die Wirtschaft der Zukunft generell funktioniert. Denn Mode ist hier eher Mittel zum Zweck.

Wenn Unternehmensgründer im Spätherbst ihres Lebens erzählen, wie sie einst – nur mal als Beispiel – mit nichts als zwei Rollen Butterbrotpapier oder einem Kleinstkredit von Oma Ilse ihre Milliarden-Imperien erschufen, dann klingt das oft, als erzähle Opa vom Krieg. Beim „Schraubenkönig“ Reinhold Würth ist das so. Bei den SAP-Gründern Dietmar Hopp und Hasso Plattner ebenfalls. Und bei Robert Gentz auch.
Robert wer?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Die Erfolgsformel des Onlinemodehändlers - Warum Zalando ein Lehrstück für die Wirtschaft der Zukunft ist