Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Digitalgeschäft Tankkartenanbieter DKV kauft Ortungsspezialisten Styletronic

Der Mobilitätsdienstleister baut sein Digitalgeschäft weiter aus. Neue Services sollen die Transparenz im Speditionsgeschäft deutlich erhöhen.
12.01.2020 - 18:29 Uhr Kommentieren
Der 1934 ursprünglich als Frachtvermittler für die Deutsche Reichsbahn gegründete Lkw-Dienstleister untersteht der Dr. Fischer KG. Quelle: DKV
DKV

Der 1934 ursprünglich als Frachtvermittler für die Deutsche Reichsbahn gegründete Lkw-Dienstleister untersteht der Dr. Fischer KG.

(Foto: DKV)

Düsseldorf Der Tankkartenanbieter DKV baut sein Servicegeschäft für Speditionen aus und erwirbt dazu den Ortungsspezialisten Styletronic im österreichischen Kufstein. Mit dem Neuerwerb, der sich auf Echtzeit-Tracking von Transportsendungen spezialisiert hat, baut der im rheinischen Ratingen beheimatete Mobilitätsdienstleister sein Digitalgeschäft weiter aus.

Neben dem Geschäft mit Tankkarten-Abrechnungen hatte DKV zuletzt ein umfangreiches Serviceangebot rund um die europaweite Abrechnung von Lkw-Mautgebühren entwickelt. „Neue Services wie die genaue Bestimmung der voraussichtlichen Ankunftszeit können die Transparenz im Speditionsgeschäft deutlich erhöhen und damit Kosten effektiv senken“, begründete DKV-Chef Marco von Kalleveen den Zukauf in Österreich. Über die Kosten des Zukaufs hat das Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

Der 1934 ursprünglich als Frachtvermittler für die Deutsche Reichsbahn gegründete Lkw-Dienstleister untersteht der Dr. Fischer KG, einem der umsatzstärksten Familienclans in Deutschland. Zuletzt setzte die Holding, an deren Spitze als Komplementär Jan Fischer, 53, und als Geschäftsführerin dessen zwei Jahre ältere Schwester Nicole stehen, 8,6 Milliarden Euro um – vor allem durch die Abrechnung von Tankkarten.

Damit lässt die Familie, was ihre Erlöse angeht, inzwischen selbst Großdynastien wie den westfälischen Fleischproduzenten Tönnies oder den Essener Schuhhändler Deichmann hinter sich.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Doch obwohl das eiförmige orange-blaue „DKV“-Logo nahezu an jeder Tankstelle winkt, blieb die vor drei Jahren von Hamburg nach München umgezogene Dr. Fischer KG bis heute weithin unsichtbar. Seit Juni 2017 steuern die Geschwister von einem unscheinbaren Gründerzeithaus aus in Münchens Ohmstraße die kaum bekannte Firmenholding. Nur wenigen ist bewusst, dass die Eigentümerfamilie, die in Düsseldorf die „Ernst und Berta Grimmke Stiftung“ hinterließ, seit Langem zu den reichsten Deutschlands zählt.

    Bei DKV eingestiegen war sie allerdings erst 1958. Damals erwarb Jan Fischers Großvater Ernst Grimmke 50 Prozent der Anteile. Weil das Geschäft mit der Bahn geplatzt war, erfand man sich neu als Lkw-Tankkarten-Dienstleister.
    Erst seit drei Jahren befindet sich das Ratinger Unternehmen vollständig im Besitz der Dr. Fischer KG. Die nach wechselvoller Geschichte noch außenstehenden 45 Prozent an DKV erwarb sie Anfang 2017 von der Gothaer Versicherung.

    Mehr: Die meisten Lkws fahren mit viel ungenutztem Stauraum über Europas Straßen. Das kostet Geld und belastet die Umwelt. Carrypicker will das ändern.

    Startseite
    Mehr zu: Digitalgeschäft - Tankkartenanbieter DKV kauft Ortungsspezialisten Styletronic
    0 Kommentare zu "Digitalgeschäft: Tankkartenanbieter DKV kauft Ortungsspezialisten Styletronic"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%