Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Tom Enders

Der Airbus-CEO behauptet, der Flugzeugbauer sei 2010 vom Saulus zum Paulus geworden.

(Foto: Airbus)

Dubiose Geschäftspraktiken Airbus-Skandal – Was wusste Chef Tom Enders wirklich?

Das Topmanagement war über den Airbus-Skandal möglicherweise früher informiert als bislang gedacht. Dubiose Zahlungen liefen lange weiter.

Paris Der 23. Juni 2011 war ein großer Tag im Leben von Tony Fernandes. Auf der Paris Air Show schrieb der Chef von Air Asia Geschichte: Für seine Fluggesellschaft orderte er 200 Airbusse 320 neo, bis dato die größte Bestellung in der Historie von Airbus. Fernandes strahlte mit Airbus-Flugzeugchef Tom Enders in Paris um die Wette.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote