Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Duty-Free-Geschäft Dufry finanziert Übernahme mit Kapitalerhöhung

Der Marktführer im Duty-Free-Geschäft will sich vergrößern: Das Schweizer Unternehmen Dufry plant die Übernahme von World Duty Free. Finanziert werden soll sie über eine Kapitalerhöhung von gut 2,1 Milliarden Euro.
30.03.2015 - 10:04 Uhr Kommentieren
Der Marktführer plant die Übernahme von Konkurrent World Duty Free. Quelle: Reuters
Die Dufry-Zentrale in Basel

Der Marktführer plant die Übernahme von Konkurrent World Duty Free.

(Foto: Reuters)

Zürich Die Nummer Eins im Duty-Free-Geschäft, Dufry, hat am Montag Einzelheiten zur Übernahme von World Duty Free (WDF) vorgelegt.

Das Schweizer Unternehmen will die Transaktion mit einer Kapitalerhöhung im Umfang von mindestens 2,1 Milliarden Euro und Anleihen von bis zu 1,5 Milliarden Euro finanzieren. Aktionäre mit einem Anteil von 30 Prozent hätten sich bereits verpflichtet, der Kapitalerhöhung zuzustimmen.

Dufry übernimmt den Mehrheitsanteil an Duty Free von der Benetton-Familie und legt für die restlichen Aktien ein Übernahmeangebot vor, wie das Unternehmen am Samstag bekannt gegeben hatte.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Duty-Free-Geschäft: Dufry finanziert Übernahme mit Kapitalerhöhung"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%