Entlastung für den International Airport Peking plant neuen Großflughafen

China will Verspätungen im Luftverkehr bekämpfen und lässt die Bagger rollen: In Peking wird für zehn Milliarden Euro ein neuer Großflughafen geplant. Der Airport soll mehr Passagiere abfertigen können als Frankfurt.
1 Kommentar
Die Flugzeuge von Air China könnte in Zukunft am neuen Flughafen im Süden der chinesischen Hauptstadt Peking landen. Für zehn Milliarden Euro ist dort ein neuer Airport geplant. Quelle: dapd

Die Flugzeuge von Air China könnte in Zukunft am neuen Flughafen im Süden der chinesischen Hauptstadt Peking landen. Für zehn Milliarden Euro ist dort ein neuer Airport geplant.

(Foto: dapd)

PekingPeking will im Süden der chinesischen Hauptstadt für umgerechnet rund zehn Milliarden Euro einen neuen Flughafen bauen. Dort sollen im Jahr 72 Millionen Passagiere und zwei Millionen Tonnen Fracht abgefertigt werden, wie aus der Internetseite des Ministeriums für Umweltschutz hervorgeht. Damit will die Regierung gegen die regelmäßigen Verspätungen im Luftverkehr vorgehen und den International Airport in Peking entlasten.

Die Überlastung der großen Flughäfen in der Hauptstadt, in Shanghai sowie in Guangzhou verursacht häufig stundenlange Wartezeiten, die schon zu Tumulten geführt haben. So zerschlugen im Februar etwa wütende Passagiere, die am Xinzheng International Airport festsaßen, mehrere Computer und Stühle.

Im vergangenen Jahr fertigten die chinesischen Flughäfen mehr als 754 Millionen Passagiere ab – elf Prozent mehr als das Jahr zuvor und fast 90 Prozent mehr als vor fünf Jahren.

Das sind die größten Flughäfen der Welt
A Turkish Airlines plane takes off at Ataturk International Airport in Istanbul
1 von 20

Platz 20 - Istanbul

Der Flughafen der türkischen Metropole startet durch und verbessert sich auf Platz 20 der Rangliste der größten Flughäfen der Welt. Im Jahr 2012 verzeichnete der Airport Istanbul (IST) ein Plus bei den Passagierzahlen von 20,6 Prozent. 45,1 Millionen Fluggäste zählte der Airport insgesamt und verdrängte damit sogar Shanghai aus den Top 20.

Iberia pilots strike action against the creation of the low cost
2 von 20

Platz 19 - Madrid

Mit 45,2 Millionen Passagieren kommt der Flughafen Madrid-Barajas (MAD) auf Platz 19 der Weltrangliste. Damit ist der Airport der Verlierer der vergangenen Jahres: Das Aufkommen ist 2012 stark um 9 Prozent gesunken, der Flughafen in der Rangliste um vier Ränge abgerutscht. Der Airport im Nordosten der spanischen Hauptstadt ist das wichtigste europäische Drehkreuz für Flüge nach Mittel- und Südamerika.

huGO-BildID: 4440168 (FILES) Passengers board a China Southern airlines plane at Baiyun airport in Guangzhou, southern China's Guangdong province 04
3 von 20

Platz 18 - Guangzhou (China)

Guangzhou (CAN) ist 2010 in die Top 20 aufgerückt und mittlerweile auf Platz 18 vorgerückt. Der chinesische Flughafen verzeichnete einen Zuwachs an Passagieren von 7,8 Prozent. Die Anzahl der Fluggäste, die in der Stadt starteten und landeten, lag insgesamt bei 48,6 Millionen.

File photo of American Airlines planes at the terminal at LaGuardia Airport in New York
4 von 20

Platz 17 - New York

Auf Rang 17 mit 49,3 Millionen Passagieren (plus 3,5 Prozent) landet der John F. Kennedy Airport (JFK), der größte der New Yorker Flughäfen. Mit seinen neun Terminals ist JFK eines der wichtigsten Drehkreuze Nordamerikas. Trotz des Plus bei den Fluggästen stagniert konnte der Airport sich in der Rangliste nicht verbessern

Giovanni van Bronckhorst, captain of the Netherlands' soccer team, arrives at Schiphol airport in Amsterdam
5 von 20

Platz 16 - Amsterdam

Platz 16 im Ranking nimmt der viertgrößte Airport Europas ein: Amsterdam Schiphol (AMS). Der Flughafen mit seinen sechs Start- und Landebahnen zählte im Jahr 2012 51 Millionen Passagiere (plus 2,6 Prozent). Das Bild zeigt die Rückkehr der holländischen Fußball-Nationalmannschaft nach dem verlorenen Finale der WM 2010.

Maschine der Singapore Airlines startet von Flughafen Airport Singapur Changi International
6 von 20

Platz 15 - Singapur

Eine Maschine der Singapore Airlines startet vom Flughafen Airport Singapur Changi International (SIN): Gemessen an den Verkehrszahlen landet der Airport im Jahr 2012 auf Rang 15 der weltweit größten Flughäfen – und setzt damit seinen Aufstieg fort. Insgesamt wurden 51,25 Millionen Passagiere abgefertigt. Das waren 10,0 Prozent mehr als im Vorjahr.

THAILAND-AIRPORT
7 von 20

Platz 14 - Bangkok

In der thailändischen Hauptstadt Bangkok (BKK) wurden 2012 10,6 Prozent mehr Passagiere abgefertigt als ein Jahr zuvor. Damit rückt der Airport zwei Plätze vor. 53 Millionen Flugreisende zählte der Flughafen insgesamt. Der neue Flughafen Suvarnabhumi 30 Kilometer östlich der Hauptstadt nahm Ende September 2006 seinen Betrieb auf, die Baukosten beliefen sich auf rund drei Milliarden Euro.

  • rtr
Startseite

1 Kommentar zu "Entlastung für den International Airport: Peking plant neuen Großflughafen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Eine sehr weise Entscheidung an der man gut erkennen kann, dass CN auch weiterhin auf der Überholspur ist.

    Hizu kommt die wirklich sehr gute U-Bahn Verbindung zu Innenstadt, die schnell und günstig ist.

    Mich freu es immer wieder, wenn demokratische Länder mit Weitsicht von sich reden machen. Immerhin haben wir es den Chinesen zu verdanken, dass die amerikanisch, israelischen Kriegstreiber den friedliebenden IRAN in Ruhe gelassen haben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%