Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Erstes Halbjahr Air Berlin steigert Passagierzahl

Von Januar bis Juni wurden 16,42 Millionen Fluggäste befördert. Das sind 5,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Kapazitätsauslastung erhöhte sich um 3 Prozentpunkte.
1 Kommentar

Berlin Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin hat im ersten Halbjahr 2011 Passagierzahlen und Auslastung gesteigert. Von Januar bis Juni wurden 16,42 Millionen Fluggäste befördert und damit 5,8 Prozent mehr als im
Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

Die Kapazitätsauslastung erhöhte sich in diesem Zeitraum um 3 Prozentpunkte auf 75,3 Prozent. Allein im Juni wurden mit 3,47 Millionen Passagieren 4 Prozent mehr befördert als im Vorjahresmonat. Die Auslastung nahm um 5,1 Punkte auf 80,1 Prozent zu.

  • dpa
Startseite

1 Kommentar zu "Erstes Halbjahr: Air Berlin steigert Passagierzahl"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Air Berlin steigert Passagierzahl - und verluste.

    ich tippe auf bankrott (äh - übernahme) im nächsten jahr.

    hunold/mehdorn - das überfliegergespann.

Serviceangebote