Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Eurowings-Chef Thorsten Dirks „Wir stemmen das größte Wachstum, das der deutsche Luftverkehr jemals erlebt hat“

Eurowings-Chef und Lufthansa-Vorstand Thorsten Dirks spricht im Interview über die Folgen der Air-Berlin-Pleite, Passagiere in fremden Fliegern und das Ausprobieren neuer Geschäftsideen.
Lufthansa: Eurowings-Chef verteidigt Anheuern anderer Airlines Quelle:  Michael Englert für Handelsblatt
Thorsten Dirks

„Es kann vorkommen, dass Sie einen Flug bei Eurowings buchen und in einer Maschine einer anderen Airline sitzen.“

(Foto:  Michael Englert für Handelsblatt)

Düsseldorf Ein gut gelaunter und lockerer Thorsten Dirks wartet an einem frühen Morgen am Empfang der neuen Zentrale der Handelsblatt-Redaktion in Düsseldorf. Wie so häufig fehlt die Krawatte, die vielen Jahre in der IT-Industrie haben den Manager geprägt. Viel habe er seit seinem Amtsantritt als Lufthansa-Vorstand im Mai vergangenen Jahres gelernt, erzählt er. Wohl auch, dass eine flapsige Bemerkung nicht immer gut ankommt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall

Mehr zu: Eurowings-Chef Thorsten Dirks - „Wir stemmen das größte Wachstum, das der deutsche Luftverkehr jemals erlebt hat“