Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Philipp Lahm

Der Ex-Kapitän wurde beim FC Bayern in die „Hall of Fame“ aufgenommen. Als Unternehmer steht seine Ehrung noch aus.

(Foto: dpa)

Ex-Nationalspieler Philipp Lahm Als Unternehmer noch kein Weltmeister

Mit der Übernahme von Schneekoppe macht Phillip Lahm Schlagzeilen. Der Ex-Nationalspieler ist auch an anderen angestaubten Marken beteiligt. Wo Lahm investiert hat – und was bisher dabei rausgekommen ist.

HamburgEin Unternehmen mit rund acht Millionen Euro Umsatz macht normalerweise kaum Schlagzeilen. Beim Naturkost-Anbieter Schneekoppe ist das jetzt anders: Weil der Ex-Kapitän der Fußballnationalmannschaft, Philipp Lahm, die Mehrheit übernommen hat, erregte die Traditionsmarke am Dienstag große Aufmerksamkeit.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Ex-Nationalspieler Philipp Lahm - Als Unternehmer noch kein Weltmeister

Serviceangebote