Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fahrdienstvermittler Uber ist nun auch in Hamburg gestartet

Seit Mittwochfrüh können Kunden über die App des US-Unternehmens auch in der Hansestadt einen Fahrer ordern. Einmal ist Uber in der Metropole bereits gescheitert.
Kommentieren
Uber ist nun auch in Hamburg gestartet Quelle: AFP
Uber-Logo

In sechs deutschen Städten bietet der Fahrdienstvermittler seinen Fahrservice an.

(Foto: AFP)

Hamburg Der Fahrdienstvermittler Uber ist nun auch in Hamburg gestartet. Seit Mittwochfrüh könnten über die Uber-App Fahrten gebucht werden, teilte der Anbieter mit.

Die Hansestadt sei neben Berlin, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Köln die sechste Stadt in Deutschland, in der die Dienstleistungen angeboten würden. Hierfür arbeite der Vermittler mit Mietwagenfirmen und Taxi-Betreibern zusammen, sagte ein Sprecher.

Ein Grund für den Start ist die Nachfrage: 2018 hätten mehr als 240.000 Menschen in Hamburg versucht, über die App Fahrten in der Hansestadt zu buchen.

Gebucht wird vor Fahrtbeginn zum Festpreis. Er liegt nach Unternehmensangaben rund zehn bis 15 Prozent unter den Taxi-Tarifen. Der Vermittler äußert sich nicht dazu, wie viele Fahrzeuge für ihn im Einsatz sind.

Vor Jahren war Uber mit seinem Ursprungsmodell in Hamburg gescheitert, weil damals Privatfahrer zum Einsatz kommen sollten. Das wurde gerichtlich untersagt, um das Personenbeförderungsgesetz mit seinen Auflagen für das Gewerbe weiterhin durchzusetzen.

Mehr: Alle gegen Uber: So starten die deutschen Autohersteller den Gegenangriff auf den US-Fahrdienstvermittler.

  • dpa
Startseite

Mehr zu: Fahrdienstvermittler - Uber ist nun auch in Hamburg gestartet

0 Kommentare zu "Fahrdienstvermittler: Uber ist nun auch in Hamburg gestartet"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote