Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Firmenchefs im Interview „Samsonite ist deutlich breiter aufgestellt“

Samsonite ist seit Jahren Marktführer bei Hartschalenkoffern. Warum das so ist und wie sich der Markt künftig entwickelt, erklären Samsonite-Chef Ramesh Tainwala und Chairman Tim Parker im Gespräch mit dem Handelsblatt.
20.05.2015 - 12:27 Uhr
„Das erste was Sie tun sollen, ist den Koffer zu rollen“, empfiehlt Samsonite-Chairman Tim Parker, um die Qualität eines guten Gepäckstücks herauszufinden. Quelle: Reuters
Samsonite-Chairman Tim Parker

„Das erste was Sie tun sollen, ist den Koffer zu rollen“, empfiehlt Samsonite-Chairman Tim Parker, um die Qualität eines guten Gepäckstücks herauszufinden.

(Foto: Reuters)

London Tim Parker, Sie haben jahrelang den größten Anbieter für Reisegepäck geführt, den Sie heute als Chairman überwachen. Die Frage dürfte also für Sie ein leichtes sein: Wie packt man optimal sein Reisegepäck ein?
Parker: Das ist eine interessante Frage. Nun, es gibt eine Reihe von Dingen, an die ich immer denke. Ich packe die Sachen, die bei den Sicherheitskontrollen vorgezeigt werden müssen, immer separat in eine Außentasche des Koffers, die es bei Samsonite immer gibt. Das Hauptproblem beim Packen ist dann meist das Jackett, das leicht knittert. Ich polstere mein Jackett deshalb meist mit mehreren Hemden ab. Außerdem packe ich meine Krawatten stets in die Schuhe, die ich in einem Extrabeutel aufbewahre und stopfe Socken und Unterwäsche in die Ecken der Koffer. Aber ehrlich gesagt, gehöre ich zu den Leuten, die immer erst in letzter Minute anfangen zu packen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Firmenchefs im Interview - „Samsonite ist deutlich breiter aufgestellt“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%