Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Flugbranche Streik der Ryanair-Piloten hat keine Auswirkungen in Großbritannien

Die Piloten der Billig-Fluggesellschaft haben Streiks bis Mittwoch angekündigt. Daran nehmen 30 Prozent der Belegschaft teil.
Kommentieren
Der Pilotenstreik hat keine Auswirkungen in Großbritannien. Quelle: dpa
Streik Ryanair

Der Pilotenstreik hat keine Auswirkungen in Großbritannien.

(Foto: dpa)

Dublin Der Streik britischer Ryanair-Piloten hat nach Angaben der irischen Billigfluglinie am Montag zu keinen Störungen im Flugverkehr geführt. Die Flüge von und nach Großbritannien seien planmäßig gelaufen, teilte Ryanair mit.

Einige in Großbritannien ansässige Piloten wollen bis einschließlich Mittwoch streiken. Nach Konzernangaben betrifft das aber nur 30 Prozent der dortigen Piloten.

Schon im vergangenen Montag hatten Arbeitsniederlegungen in Spanien, Portugal und Großbritannien zu wenigen Flugstornierungen geführt. Ryanair liegt seit längerem mit Beschäftigten in ganz Europa im Clinch. Die Mitarbeiter fordern nicht nur höhere Löhne und Gehälter, sondern vor allem auch bessere Arbeitsbedingungen. Für Ryanair ist der Konflikt extrem wichtig, da das Geschäftsmodell der Billigairline auf niedrigen Kosten fußt.

Mehr: Die CSU-Landesgruppe will laut einem Bericht für Flugtickets unter 50 Euro eine „Kampfpreis-Steuer“ einführen. Die SPD begrüßt diesen Vorstoß.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Flugbranche: Streik der Ryanair-Piloten hat keine Auswirkungen in Großbritannien"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote