Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fluggesellschaft Lufthansa kündigt Ufo-Gewerkschafter Nicoley Baublies

Nicoley Baublies kündigte an, eine Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht Frankfurt einzureichen. Ihm wurde von der Lufthansa fristlos gekündigt.
30.09.2019 - 20:06 Uhr Kommentieren
Der frühere Chef der Flugbegleitergewerkschaft Ufo wurde fristlos gekündigt. Quelle: dpa
Nicoley Baublies

Der frühere Chef der Flugbegleitergewerkschaft Ufo wurde fristlos gekündigt.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der Lufthansa-Konzern hat den früheren Chef der Flugbegleitergewerkschaft Ufo, Nicoley Baublies, fristlos gekündigt. Das bestätigten am Montag der Betroffene selbst sowie Ufo-Chef Daniel Flohr. Zuvor hatte „Der Spiegel“ berichtet. Die Lufthansa erklärte, dass man zu personalvertraglichen Angelegenheiten grundsätzlich keine Stellung nehme.

Baublies selbst kündigte an, umgehend eine Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht Frankfurt einzureichen. Baublies wird demnach vorgeworfen, in einer ungenehmigten Nebentätigkeit als Berater für seine Gewerkschaft tätig gewesen zu sein. Dazu war der frühere Kabinenchef auch schon einmal abgemahnt worden.

Ufo-Chef Flohr meinte dazu, dass dieser Vorwurf nach über zehn Jahren engagierter Gewerkschaftsarbeit Baublies' „sehr schwer zu verstehen“ sei. Gewerkschafter vermuten eine persönliche Kampagne höchster Unternehmenskreise gegen den streitbaren Baublies, der 2015 einen heftigen Streik des bis dahin weitgehend friedlichen Kabinenpersonals der Lufthansa angeführt hatte.

Mehr: Adria Airways ist insolvent. Die slowenische Regierung spricht mit der Lufthansa über eine mögliche Übernahme der Hälfte der nun ausfallenden Flüge.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Fluggesellschaft: Lufthansa kündigt Ufo-Gewerkschafter Nicoley Baublies"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%