Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fluggesellschaft Neuer Rückschlag bei Alitalia-Rettung – Ferrovie gegen Konsortium

Die Bedingungen für den Aufbau eines Konsortiums zur Rettung von Alitalia sind laut FS derzeit nicht gegeben. Ähnlich hatte sich am Vortag bereits der Infrastruktur-Konzern Atlantia geäußert.
20.11.2019 - 22:43 Uhr Kommentieren
Für Alitalia läuft am Donnerstag um Mitternacht eine Frist ab, bis zu der ein neuer Eigentümer gefunden werden muss. Quelle: Reuters
Alitalia

Für Alitalia läuft am Donnerstag um Mitternacht eine Frist ab, bis zu der ein neuer Eigentümer gefunden werden muss.

(Foto: Reuters)

Mailand Im Ringen um eine Rettung von Alitalia hat es kurz vor Ablauf einer zentralen Frist einen weiteren Rückschlag gegeben. Die Eisenbahngesellschaft Ferrovie dello Stato (FS) erklärte am Mittwoch, die Bedingungen für den Aufbau eines Konsortiums zur Rettung der insolventen staatlichen Fluglinie seien gegenwärtig nicht gegeben.

Ähnlich hatte sich am Vortag der Infrastruktur-Konzern Atlantia geäußert. Dieser hatte im Oktober angekündigt, sich zusammen mit FS an Alitalia beteiligen zu wollen. Auch mit der Lufthansa und der US-Airline Delta wurden Gespräche geführt. Für Alitalia läuft am Donnerstag um Mitternacht eine Frist ab, bis zu der ein neuer Eigentümer gefunden werden muss.

Mehr: Der italienische Infrastruktur-Konzern Atlantia will sich zunächst doch nicht an der Rettung Alitalias beteiligen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Fluggesellschaft: Neuer Rückschlag bei Alitalia-Rettung – Ferrovie gegen Konsortium"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%