Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Flughafenbetreiber Prognose erhöht: Fraport erwartet mehr Passagiere

Der Flughafenbetreiber Fraport hat nach einem nur noch leichten Rückgang im August seine Prognose für die Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen im laufenden Jahr leicht erhöht.
Frankfurter Flughafen: Im August ist die Passagierzahl gegenüber dem Vorjahr kaum gesunken. Quelle: dpa

Frankfurter Flughafen: Im August ist die Passagierzahl gegenüber dem Vorjahr kaum gesunken.

(Foto: dpa)

HB FRANKFURT/MAIN. "Bei anhaltend positiver Entwicklung haben wir gute Chancen, das Jahr in der Passage mit einem Rückgang von nur noch fünf bis sechs Prozent abzuschließen", sagte Fraport-Chef Stefan Schulte am Donnerstag in Frankfurt. "Bisher lag unser Erwartungshorizont bei sechs bis neun Prozent weniger Fluggästen als im Vorjahr."

Die Rückgänge seien von Monat zu Monat geringer geworden. Im August sei die Passagierzahl in Frankfurt um 0,4 Prozent auf rund 4,9 Mio. gesunken. In den ersten acht Monaten passierten mit knapp 34 Mio. Personen 6,3 Prozent weniger Gäste den für das Unternehmen wichtigsten Flughafen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote