Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Foto-Dienstleister Cewe Color übernimmt Saxoprint

Zu einem unbekannten Kaufpreis übernimmt der Fotoentwickler Cewe Color die Online-Druckerei Saxoprint. Damit will der Dienstleister sein Online-Angebot für Printprodukte ausbauen.
Kommentieren
Das Logo der Firma Cewe Color. Quelle: dapd

Das Logo der Firma Cewe Color.

(Foto: dapd)

Frankfurt Europas größter Foto-Dienstleister Cewe Color baut sein Engagement im Online-Druckmarkt mit einem Zukauf aus. Das Unternehmen übernimmt nach Angaben vom Donnerstagabend die Dresdener Saxoprint. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Die Akquisition, die rückwirkend zum 1. Januar vollzogen werden solle, werde vollständig aus Eigenmitteln finanziert.

Mit viaprinto.de verfügt Cewe Color bereits über einen Online-Service für Digitaldruck, mit dem Kunden aus Office-Anwendungen etwa Kataloge oder Flyer erstellen und in kleinen Auflagen ordern können. Mit Saxoprint kann Cewe künftig im Internet auch im Offsetdruck erzeugte Printprodukte wie Karten oder Broschüren in großer Stückzahl anbieten.

Die 1999 gegründete Saxoprint hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von rund 31,4 Millionen Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 350 Mitarbeiter und ist auch in Österreich, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien und Spanien aktiv.

Der Handelsblatt Expertencall
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Foto-Dienstleister: Cewe Color übernimmt Saxoprint"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.