Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

GDL-Streik bei Twitter Die besten Weselsky-Lästerer

Sich über Claus Weselsky, Chef der GDL lustig zu machen, ist bei Twitter zur Challenge geworden: Wer twittert den fiesesten und wer den lustigsten Witz über den aktuellen Bahnstreik?
Kommentieren
Bei Twitter machen sich viele über den Streik der Lokführergesellschaft GDL lustig – vor allem über Drahtzieher Claus Weselsky. Quelle: dpa
Gezwitscher zu Weselsky

Bei Twitter machen sich viele über den Streik der Lokführergesellschaft GDL lustig – vor allem über Drahtzieher Claus Weselsky.

(Foto: dpa)

Weselsky will unbefristet streiken, zumindest kommt das bei den Deutschen so an. Trotzdem hat sich bei Twitter die Streik-Stimmung verändert. Aus Hysterie und Hass – Gefühle, die 2014 beim Thema Bahnstreik vorherrschend aufkamen – scheint gelassene Häme geworden zu sein. Und weil Weselsky und Co. fast nirgendwo so gut verhöhnt werden wie in dem Kurznachrichtendienst, haben wir die Top-Tweets für Sie zusammengestellt.

Wie sonst auch, kommt von manchen Twitterern auch konstruktives Feedback zum Streik der Lokführer – positives wie negatives.

  • lwa
Startseite

0 Kommentare zu "GDL-Streik bei Twitter: Die besten Weselsky-Lästerer"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.