Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Geplante Fusion Alstom bewirbt Siemens-Deal mit Sonderdividende

Alstom plant durch einer Fusion mit der Siemens-Zugsparte ein europäischer Champion zu werden. Laut Insidern soll der französische Konzern nun versuchen, seine Aktionäre durch eine Sonderdividende zu überzeugen.
26.09.2017 - 11:59 Uhr Kommentieren
Der Verwaltungsrat von Alstom und der Aufsichtsrat von Siemens beraten derzeit über den geplanten Zusammenschluss. Quelle: Reuters
Fusionsgespräche.

Der Verwaltungsrat von Alstom und der Aufsichtsrat von Siemens beraten derzeit über den geplanten Zusammenschluss.

(Foto: Reuters)

München/Paris Der französische TGV-Hersteller Alstom versüßt seinen Aktionären den Zusammenschluss mit der Bahntechniksparte von Siemens Insidern zufolge mit einer Sonderdividende. Damit würden die unterschiedlichen Unternehmenswerte von Alstom und Siemens Mobility ausgeglichen, so dass beide auf Augenhöhe fusionieren könnten, sagten zwei mit den Plänen vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag. Hauptprofiteur der Ausschüttung ist der französische Alstom- Großaktionär Bouygues. Alstom habe überschüssige Mittel auf der Bilanz.

Geplant ist laut Insidern, dass Siemens 50 Prozent plus eine Aktie an dem fusionierten Bahntechnik-Konzern erhält und Alstom dafür den Vorstandschef stellt. Der Verwaltungsrat von Alstom und der Aufsichtsrat von Siemens beraten am Dienstag über den geplanten Zusammenschluss.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Geplante Fusion: Alstom bewirbt Siemens-Deal mit Sonderdividende"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%