Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Geschäftsjahr 2011 Weihnachten beschert Einzelhandel Umsatzplus

Auch in diesem Jahr konnte sich der Einzelhandel wieder auf Weihnachten verlassen. Nach schleppendem Start sorgten die Konsumenten dafür, dass auch 2011 mehr verkauft wurde, als im Vorjahr.
Kommentieren
Alle Jahre wieder sorgt das Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel dafür, dass die Kassen klingeln. Quelle: dpa

Alle Jahre wieder sorgt das Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel dafür, dass die Kassen klingeln.

(Foto: dpa)

Berlin Nach dem Käuferansturm in den letzten beiden Wochen des vergangenen Jahres erwartet der deutsche Einzelhandel für 2011 unter dem Strich doch noch ein Umsatzplus. Der Sprecher des Handelsverbandes Deutschland (HDE), Kai Falk, sagte am Montag der Nachrichtenagentur dapd, das Weihnachtsgeschäft habe zum Ende des Jahren noch einmal „deutlich an Fahrt gewonnen“.

Der Verband sei deshalb zuversichtlich, dass der Umsatz im Einzelhandel „auch preisbereinigt leicht über dem Vorjahresergebnis“ liegen werde. Genaue Zahlen will der Verband Ende Januar veröffentlichen. Der schwache Start des Weihnachtsgeschäfts hatte Befürchtungen geweckt, der Handel könne das Ziel einer realen Umsatzsteigerung verfehlen.

  • dapd
Startseite

0 Kommentare zu "Geschäftsjahr 2011: Weihnachten beschert Einzelhandel Umsatzplus"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote