Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Großteil der neuen Preise gilt ab April Lufthansa erhöht die Fracht-Preise

Die Deutsche Lufthansa will erstmals seit zwei Jahren die Preise für Luftfracht erhöhen.

HB FRANKFURT. Wie die Konzerntochter Lufthansa Cargo am Dienstagabend mitteilte, sollte die Frachtraten je nach Kunde und Marktsituation unterschiedlich angehoben werden. „Wir streben Preisanhebungen im einstelligen Prozentbereich an und wollen das im Einzelfall auch voll ausschöpfen“, sagte Roland Schütze, stellvertretender Vertriebschef. Der Großteil der neuen Preise soll von April an gelten. Bei einigen Kunden seien höhere Preise bereits seit Januar in Kraft, sagte Schütze.

Lufthansa als weltweit zweitgrößter Frachtanbieter nach der im vorigen Jahr fusionierten Air France-KLM hat damit als erstes Unternehmen höhere Preise angekündigt. „Wir rechnen damit, dass andere nachziehen. Das war in der Vergangenheit auch so“, sagte Schütze.

Startseite
Serviceangebote