Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Handel + Dienstleistungen Deutsche Euroshop steigert im 1. Quartal Umsatz und Gewinn

dpa-afx HAMBURG. Die auf Beteiligungen an Einkaufszentren spezialisierte Deutsche Euroshop hat im ersten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert. In den ersten drei Monaten dieses Jahres sei der Umsatz von 17,4 auf 22,7 Mill. Euro gestiegen, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Montag in Hamburg mit. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte von 13,6 auf 17,3 Mill. Euro zu. Der Überschuss verbesserte sich um 158 Prozent von 4,4 auf 11,5 Mill. Euro.

Der Umschatzschub sei im Wesentlichen auf den Erwerb des Rathaus-Centers in Dessau und auf die erstmalige Einbeziehung des Main-Taunus-Zentrums zurückzuführen. Die Mieterlöse der Bestandsobjekte stiegen um rund 1 Prozent.

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite