Hirschkuss versus Hirschrudel Der Kräuterlikör-Krieg

Der Kräuterlikör „Hirschkuss“ ist eine Erfolgsgeschichte. Doch nun kommt dem Hersteller ein ähnlich schmeckender Tropfen aus dem Hause Verpoorten ins Gehege. Plagiat oder nicht, das ist hier die Frage.
Petra Waldherr-Merk, Besitzerin und Geschäftsführerin des Unternehmens „Hirschkuss“, zeigt verschiedene Varianten ihres Likörs. Seit dem Jahr 2005 produziert sie Kräuterliköre nach einem alten Familienrezept. Quelle: dpa
Hirschkuss

Petra Waldherr-Merk, Besitzerin und Geschäftsführerin des Unternehmens „Hirschkuss“, zeigt verschiedene Varianten ihres Likörs. Seit dem Jahr 2005 produziert sie Kräuterliköre nach einem alten Familienrezept.

(Foto: dpa)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%