Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Hugo Boss am Scheideweg Gesucht: Ein neuer Boss nach Maß

Er sei „ein Glücksfall“ für Hugo Boss, schwärmte der Investor. Nun verlässt Vorstandschef Lahrs überraschend plötzlich das Modelabel – und die Probleme bleiben. Was steckt dahinter? Offenbar gab es auch interne Konflikte.
28.02.2016 - 20:00 Uhr
Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs muss Hugo Boss verlassen. Quelle: dpa
Abrupter Abgang

Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs muss Hugo Boss verlassen.

(Foto: dpa)

Metzingen, Rom, Peking, Düsseldorf Am Ende ging es dann schnell. Sehr schnell. So schnell, dass selbst die Kommunikationsspitze der Hugo Boss AG von der Meldung überrascht wurde, die sie am Donnerstagmittag vergangener Woche absetzen musste: Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs wird das Unternehmen verlassen.

Nicht irgendwann. Sondern sofort. Zum 29. Februar. Das hatte ihm sein persönlich angereister Aufsichtsratschef Michel Perraudin am Tag zuvor mitgeteilt. Lahrs blieb gerade mal Zeit, sich noch von seinen beiden Vorstandskollegen und ein paar Vertrauten zu verabschieden. Dann verließ er den Metzinger Konzern-Campus, von dem aus er immerhin fast acht Jahre lang die Geschicke von Deutschlands größtem und global wohl bekanntestem Modekonzern geleitet hat – so nüchtern bis kühl, wie die Einrichtung seines lichtdurchfluteten Eckbüros war.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%