Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Industriekrane-Hersteller Konecranes Lukrative Lastenträger

Der finnische Industriekrane-Hersteller Konecranes steht vor dem Kauf der Traditionsmarken Demag und Gottwald – und will sich damit von der Konkurrenz absetzen. Doch die Übernahme geht nicht ohne Zugeständnisse ab.
17.11.2016 - 16:39 Uhr
Zweistellige Margen. Quelle: Bloomberg
Konecranes-Industriekran im Container-Terminal

Zweistellige Margen.

(Foto: Bloomberg)

Düsseldorf Sie sind die Lastesel der Gegenwart: Industriekrane kommen immer dann zum Einsatz, wenn in Fabrikhallen oder Häfen tonnenschwere Gewichte bewegt werden müssen. Notfalls nehmen sie es mit ganzen Schiffen auf: Im Trockendock von Rio Grande do Sul in Brasilien etwa steht ein Kran mit der gigantischen Spannbreite von 210 Metern und hebt ein Schiff oder größere Teile davon bis zu 83 Meter in die Höhe. Seine Tragfähigkeit: bis zu 2.000 Tonnen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Industriekrane-Hersteller Konecranes - Lukrative Lastenträger
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%