Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Jahresprognose bekräftigt Enel übertrifft Erwartungen

dpa-afx MAILAND. Der italienische Versorger Enel hat im ersten Quartal die Erwartungen übertroffen und die Jahresprognose bekräftigt. Das Jahresergebnis solle über dem des Vorjahres liegen, teilte Enel am Donnerstag in Mailand mit. Im ersten Quartal steigerte das Unternehmen den Überschuss um 5,3 Prozent auf 768 Mill. Euro. Analysten hatten nur mit 582 bis 708 Mill. Euro gerechnet. Beim Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Eibtda) verschlechterte sich Enel von 2,599 auf 2,527 Mrd. Euro und traf damit genau das obere Ende der Prognosenspanne von 2,359 - 2,527 Mrd. Euro. Der Umsatz legte kräftig zu - von 7,981 auf 9,685 Euro.

Startseite