Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Konsumgüter Johnson & Johnson stoppt Verkauf von talkbasiertem Babypuder in Nordamerika

Der Konsumgüterkonzern will den Verkauf seines Babypuders einstellen. Verbraucher werfen Johnson & Johnson vor, dass Produkt hätte Krebs bei ihnen verursacht.
20.05.2020 - 00:15 Uhr Kommentieren
Dem Konzern wird vorgeworfen, krebsauslösende Produkte zu verkaufen. Quelle: Reuters
Johnson & Johnson

Dem Konzern wird vorgeworfen, krebsauslösende Produkte zu verkaufen.

(Foto: Reuters)

New York Der Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson kündigt an, den Verkauf seines auf Talk basierenden Babypuder (Johnson's Baby Powder) in den USA und Kanada einzustellen. Der Schritt erfolge im Zuge der durch die Corona-Pandemie ausgelösten, breit angelegten Neubewertung des Konsumgüter-Portfolios.

Der Konzern sieht sich mit Klagen von Verbrauchern konfrontiert, die dem Unternehmen vorwerfen, seine Talkumprodukte, darunter das Babypuder, hätten bei ihnen Krebs verursacht. J&J erklärte, es vertraue weiter auf die Sicherheit des Produkts.

Mehr: US-Gericht reduziert Schadenersatzstrafe für Johnson & Johnson von acht Milliarden auf sieben Millionen Dollar.

  • rtr
Startseite
0 Kommentare zu "Konsumgüter: Johnson & Johnson stoppt Verkauf von talkbasiertem Babypuder in Nordamerika"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%