Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Lebensmittelmarkt Amazon baut Kooperation mit Casino in Frankreich aus

Die Produkte des französischen Supermarkts sollen bald über Amazon vertrieben werden. Außerdem will der US-Konzern Paketstationen in den Märkten bauen.
Kommentieren
Seit letztem Jahr arbeitet das Unternehmen mit Amazon zusammen. Quelle: Reuters
Casino-Supermarkt

Seit letztem Jahr arbeitet das Unternehmen mit Amazon zusammen.

(Foto: Reuters)

ParisDer US-Onlinehändler baut seine Partnerschaft mit dem französischen Supermarktbetreiber Casino aus. Amazon will in rund 1000 von Casino betriebenen Märkten Paket-Abholstationen aufstellen.

Zudem sollen mehr Casino-Produkte über Amazon vertrieben werden. Die Casino-Tochter Monoprix wolle zudem ihre bestehende Partnerschaft mit dem Lebensmittel-Lieferdienst Amazons über Paris hinaus ausbauen.

Die vertiefte Partnerschaft könnte Spekulationen über eine größere Transaktion anheizen. Amazon hatten im US-Heimatmarkt bereits die Supermarktkette Whole Foods übernommen. Frankreich ist für Amazon der drittgrößte Markt in Europa nach Großbritannien und Deutschland.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Lebensmittelmarkt: Amazon baut Kooperation mit Casino in Frankreich aus"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote